Unterstützung für Krebspatienten - 19. Leukämielauf am 15. Oktober

Am 15. Oktober 2017 ist es wieder soweit: Mehr als 3.000 Sportbegeisterte werden beim Regensburger Leukämielauf an den Start gehen und ein gemeinsames Ziel vor Augen haben: die Unterstützung von Krebspatienten und ihren Angehörigen.  Organisiert wird der größte Benefizlauf Ostbayerns von der Leukämiehilfe Ostbayern e.V. in Kooperation mit dem LLC Marathon Regensburg. Für beste Unterhaltung sorgt an diesem Tag auch ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Start und Ziel für alle Disziplinen des Leukämielaufes ist das Sportgelände Oberer Wöhrd in Regensburg. Läufer aller Altersgruppen können zwischen den Disziplinen zehn Kilometer, fünf Kilometer, Nordic Walking und Kinderlauf wählen.

Die zehn Kilometer haben sich die Musiker der Kapelle Josef Menzl vorgenommen. Mit ihrem sportlichen Einsatz wollen sie auf den Leukämielauf und den wohltätigen Zweck dahinter aufmerksam machen und im Anschluss für musikalische Unterhaltung sorgen.

Die Läuferzahl ist in diesem Jahr auf 3.300 beschränkt. Um eine rechtzeitig Anmeldung wird gebeten.

Mehr Informationen