Facebook-Fanpage von Spitzensport Regensburg

Böhm und Franz erste Abgänge der Eisbären

Drei Wochen nach dem Saisonende der Eisbären Regensburg gibt es nun die ersten beiden Spielerabgänge zu vermelden. Zum einen wird Angreifer und Rückkehrer Benedikt Böhm die Domstädter zur neuen Saison wieder verlassen. Der Stürmer absolvierte in der abgelaufenen Saison 52 Partien, erzielte dabei 17 Tore und bereitete zehn weitere Treffer vor. Insgesamt bestritt Benedikt Böhm 287 Spiele für Regensburg in der Oberliga und erzielte hierbei 87 Scorerpunkte (42 Tore und 45 Assists).

Zum anderen verlässt auch Stürmer Jonas Franz die Domstadt. In 48 Partien für die Regensburger gelangen dem gebürtigen Straubinger sechs Tore und zehn Assists. 

Die Eisbären Regensburg wünschen Benedikt Böhm und Jonas Franz auf ihrem weiteren Weg alles Gute, viel Erfolg und bedanken sich gleichzeitig für die gezeigten Leistungen im Trikot der Eisbären.