Facebook-Fanpage von Spitzensport Regensburg

Team Regensburg: Sebastian Neef

Team Regensburg im Interview

Diese Woche mit Sebastian Neef! Wir haben uns mit dem Regensburger Triathlet in Verbindung gesetzt und ihm ein paar Fragen zu seiner Person, seinem Alltag und seinen Zielen gestellt!

Seht selbst:

Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal getan und was war das? 

In Nepal auf über 5000m gewandert

Welches Lebensmittel wärst du und warum? 

Garten Gemüse, immer an der frischen Luft und viel Sonne;)

Kannst du knapp schildern, wie ein typischer Alltag bei dir aussieht? Gestaltet sich dein Alltag anders aufgrund deines Sports als der deiner Freunde? Was macht dir besonders Spaß und zu was musst du dich überwinden? 

Meistens aus einer Einheit am morgen und 1-2 Einheiten nachmittags..ich bin aber eher ein Morgen Muffel, also wenn ich nicht früh aufstehen muss bleibe ich gerne auch länger liegen. Insofern habe ich also nicht den typischen 8-16 Uhr Tag sondern lege mir meine Einheiten je nachdem wie viel Regeneration ich dazwischen brauche und natürlich auch wie das Wetter ist. Bei Regen verschiebe ich dann schonmal eine Rad Einheit und gehe dafür schwimmen o.ä. Meistens kann ich aber die Einheiten schon so legen dass ich auch mit meinen berufstätigen Freunden Zeit verbringen kann. Ich sehe meinen Sport als absolutes Privileg..wenn ich mal Motivationsprobleme habe, halte ich mir immer vor Augen wie gut es mir eigentlich geht den Sport so ausüben zu können. Und wenn man dann losgelegt hat, machen eigentlich alle Einheiten Spaß

Was ist dein nächstes sportliches Ziel und deine größte Motivation? 

Die Challenge Roth, ein Weltklasse Feld und eine Wiedergutmachung (DNF) aus dem letzten Jahr sind meine Haupt- Motivatoren

Wer oder was darf auf keinem Fall bei einem Wettkampf fehlen? Wer ist dein größter Fan?

Eine gute Begleitung..meine Familie und meine Freundin;)

Was schätzt du an Regensburg in Bezug auf deinen Sport besonders?

Super Trainingsbedingungen und ein tolles Umfeld mit vielen starken Partnern und Trainingskollegen

Wo läufst du am Liebsten bzw. wo machst du am Liebsten Sport in Regensburg? 

An der Donau zum laufen, RT Bad zum Schwimmen (draußen natürlich) und Radfahren an den Flüssen rings um Regensburg

Achtest du auf deine Ernährung und falls ja, was gönnst du dir an einem „Cheat Day“? 

Ja schon, ich esse sehr ausgewogen und schaue ich darauf wo die Lebensmittel herkommen..Cheat days immer nach Wettkämpfen als Belohnung für die harte Arbeit

In welcher Sportart bist du eine richtige Null?  

Am ehesten im Turnen, aber das muss sich für das Examen im Sport Studium dringend ändern

©Ingo Kutsche